FARBENPRÄCHTIGES USBEKISTAN

FARBENPRÄCHTIGES USBEKISTAN

 

Land: Usbekistan

Reiseroute: Taschkent – Urgentsch – Chiwa – Buchara – Rabbati Malik – Samarkand – Taschkent

Reisedauer: 8 Tage / 7 Nächte

Transportmittel: Flugzeug, Schnellzug, Reisebus

Unterkunft: 3-4* und Boutique-Hotels

 

Eine märchenhafte Reise in die legendären Städte der uralten Seidenstraße wie Samarkand, Buchara, Chiwa und Taschkent. Mit dieser Reise entdecken Sie die bewundernswerte Schönheit der islamischen Architektur des Orients. Sie tauchen in die Weite und die samtenen Farben Zentralasiens ein und genießen die entspannte und genussreiche Ess- und Trinkkultur der Region. Aber auch die Moderne ist in Usbekistan angekommen, wofür allen voran die Hauptstadt Taschkent als moderne Großstadt steht – unser Ausgangspunkt der Reise in das märchenhafte Usbekistan.

 

 

  1. Tag. Hinflug – Taschkent

Sie fliegen mit der usbekischen Fluggesellschaft Uzbekistan Airways nach Taschkent, der Hauptstadt Usbekistans. Flugzeit ca. 6 Std. Ihr Reiseleiter empfängt Sie am internationalen Flughafen und begleitet Sie ins Hotel. 1 Übernachtung in Taschkent.

 

Mahlzeiten: –

Unterkunft: Navruz Hotel  oder ähnliches

 

  1. Tag. Taschkent – Urgentsch – Chiwa

Heute besichtigen wir in der Altstadt den histo­rischen Komplex Chasti Imam. Auf dem großen Platz sehen Sie die Tilla-Scheich-Moschee, die Barakkhan-Medrese, das Mausoleum Kaffal Schaschi und die Bibliothek, in der die älteste Fassung des Korans aufbewahrt wird. Dann fahren wir zum Basar Tschorsu, der schon im Mittelalter bekannt war und an der Kreuzung der Karawanenprozessionen der Großen Seidenstraße stand. Nachmittag spazieren wir durch die moderne Stadt und besuchen unterwegs den Unabhängigkeitsplatz und die Grünanlage Namens Amir Timur. Am Abend fliegen wir nach Urgentsch. Ankunft in Urgentsch, Transfer ins Hotel in der Stadt Chiwa, die etwa 35 km. weit von Urgentsch entfernt ist. Zum Abendessen werden landestypische Gerichte serviert. 2 Übernachtungen in Chiwa.

 

Mahlzeiten: Frühstück und Abendessen

Unterkunft: Erkin Palace oder ähnliches

 

  1. Tag. Chiwa

Besichtigung Itschan Kala («die innere Stadtzitadelle» von Chiwa). Sie blickt auf eine reichhaltige Geschichte zurück und sieht heute noch so aus wie vor Jahrhunderten. Es ist eine der wenigen erhaltenen Orte in Zentralasien, wo man sich das Leben zu Zeiten des Khans vorstellen kann. Die berühmten Bauwerke Zentralasiens, die schon längst zu einem Wahrzeichen geworden sind, befinden sich in Itschan Kala (UNESCO-Weltkulturerbe). Bewundern Sie auf Ihrem Rundgang durch das historische Zentrum die orientalischen Ornamente und türkisblauen Fliesen der reich verzierten Bauwerke, und überzeugen Sie sich davon, dass die Altstadt von Chiwa, “Itschan Kala” nicht umsonst als “Freilichtmuseum” bezeichnet wird. Am Abend genießen Sie den Sonnenuntergang über der Oase. Abendessen in einem Lokal.

Mahlzeiten: Frühstück und Abendessen

Unterkunft: Erkin Palace oder ähnliches

 

  1. Tag. Chiwa – Buchara

Beeindruckende Fahrt durch die bewachsene Wüste „Kisilkum“ («Roter Sand») und die weiten Steppen nach Buchara (ca. 420 km) auf. Unterwegs können wir in einer usbekischen «Raststätte» bzw. Teestube eine Mittagspause einlegen. Spätabends erreichen wir Buchara und dann haben Sie genügend Zeit, die Altstadt auf eigene Faust zu erkunden. Abendessen im lokalen Restaurant. 2 Übernachtungen in Buchara.

 

Mahlzeiten: Frühstück und Abendessen

Unterkunft: Komil Boutique oder ähnliches

 

  1. Tag. Buchara

Ausflug zum Grabhaus von Ismail Samani. Anschließend besuchen wir das Mausoleum Tschaschmai-Ayub. Nun geht es zu Fuß durch die Altstadt. Man fühlt sich wie in die Welt der Märchen aus Tausendundeiner Nacht versetzt. Dass heute wie vor hundert Jahren in den Moscheen und Medresen aktiv unterrichtet und gelernt wird, wie zum Beispiel in der Medrese Miri Arab, ist kaum zu glauben. Sie bewundern die «klassischen» Architekturkomplexe Lyabi Hauz mit Handelskuppeln und mehreren Moscheen, Medresen sowie das Derwischkloster Chanaka in der Innenstadt und begreifen den hehren Titel «edle Stadt».

Abendessen in einem lokalen Restaurant am Labi-Hauz-Komplex.

 

Mahlzeiten: Frühstück und Abendessen

Unterkunft: Komil Boutique oder ähnliches

 

  1. Tag. Buchara – Rabbati Malik – Samarkand

Weiterfahrt nach Samarkand, der Stadt der Märchen aus 1001 Nacht (UNESCO-Weltkulturerbe). Sie galt in Mittelalter als eine der schönsten Städte der Welt und hat bis heute nichts von ihrem Reiz verloren. Unterwegs besuchen Sie die Karawanserei Rabbati Malik und eine Sardoba (Wasserspeicheranlage).

Anschließend geht es zu einer der Visitenkarten von Usbekistan, dem berühmten Registanplatz mit seinen drei einzigartigen Medresen Ulughbek, Scherdor und Tillya Kori. Auf dem Programm steht auch noch die Besichtigung des palastartigen Mausoleums Guri-Emir des Herrschers Timur. Abendessen im Restaurant „Samarkand“, wo Sie die Kultur des Landes und Leute hautnah erleben können. 1 Übernachtung in Samarkand.

 

Mahlzeiten: Frühstück und Abendessen

Unterkunft: Ideal Hotel oder ähnliches

 

  1. Tag. Samarkand – Taschkent

Ausflug zur Papiermanufaktur von Samarkand, wo seit 751 n. Chr. Seidenpapier produziert wird. Anschließend besichtigen Sie das Ulugbeks-Observatorium, einst das größte Forschungszentrum in Zentralasien, und Schachi Zinda, die Gräberstadt «lebendiger König», wo heute die Familienangehörigen von Timur begraben sind. Wir besuchen noch die größte Moschee Zentralasiens: Bibikhanum. Weiter gehen Sie zum Basar Siyob, der gleich neben der Moschee gelegen ist. Allein die Fülle an Trockenfrüchten dort ist wirklich bemerkens­wert. Um 18:00 Uhr fahren Sie mit dem Schnellzug „Afrosiyob“ Richtung Taschkent ab.

Abschiedsabendessen im lokalen Restaurant. 1 Übernachtung in Taschkent.

 

Mahlzeiten: Frühstück und Abendessen

Unterkunft: Navruz Hotel oder ähnliches

 

  1. Tag. Taschkent – Rückflug (F)

In der Frühe Rückflug mit Usbekistan Airways nach Deutschland.

 

Mahlzeiten: Frühstück

Unterkunft: –

 

 

Hinweise: 

  • Programmänderungen bleiben vorbehalten.
  • DOCA TOURS PRIVAT Ab 2 Gästen reisen Sie individuell auch zu Ihrem selbst gewählten Termin!

 

PREISANGEBOT

 

 Land Gesellschaft Datum Code
Deutschland    
Tour: Farbenprächtiges Usbekistan 
Dauer: 8 Tage / 7 Nächte
Reiseroute: Taschkent – Urgentsch – Chiwa – Buchara – Samarkand – Taschkent
Linienflüge: Ankunft mit HY-232 um 20:40 Uhr am 1. Tag

Abflug mit HY-231 um 05:45 Uhr  am 8. Tag

Reisezeit: 2020
Teilnehmerzahl: 15 Personen (5sgl, 5dbl)
Verpflegung: Halbpension laut Programm
Preis von EURO 635/Person
Stadt 3* & 4* Hotels  Nächte
 Tashkent  Navruz Hotel oder ähnliches 1
 Chiwa  Erkin Palace oder ähnliches 1
 Buchara  Komil Boutique Hotel oder ähnliches 2
 Samarkand  Ideal Hotel oder ähnliches 2
 Tashkent  Navruz Hotel oder ähnliches 1

 

Personen 2 4 6 8 10
Preise 1100 880 795 805 635

Im Preis enthaltene Leistungen

  • Rundreise/Ausflüge sowie Transfers in modernen klimatisierten Fahrzeugen
  • Fahrt mit dem Schnellzug „Afrosiyob“ Samarkand-Taschkent in der Economy-Klasse
  • 7 Übernachtungen in Mittelklassehotels (Landeskategorie) im Doppelzimmer
  • Besichtigungsprogramm einschl. Eintrittsgeldern gemäß Reiseverlauf
  • Verpflegung: 7 x Frühstück, 6 x Abendessen
  • Deutschsprachige Reiseleitung von DOCA TOURS ab/bis Flughafen Taschkent

Im Preis nicht enthaltene Leistungen

  • Internationale Flüge
  • Inlandsflug Taschkent – Urgentsch
  • Einzelzimmerzuschlag
  • Foto/Video-Gebühren
  • Trinkgelder für Reiseleiter und Fahrer
  • Reiseversicherung

Zusätzliche Leistungen

  • Inlandsflug Taschkent – Urgentsch in der Economy-Klasse:  60,- EUR
  • Einzelzimmerzuschlag: 145,- EUR

 

**********************************************

 

BITTE BEACHTEN SIE!

  • Bitte, bemerken Sie, dass der Reiseverlauf und der Preis für Reisen in 2020 wegen der Veränderung des Flug- und Zugplanes, des Währungskurses und andere unvorhersehbare Ereignisse geändert werden können.
  • Oimo Travel ist berechtigt, die Hotels zu ӓndern, falls es ausgebucht oder aus anderen ähnlichen Gründen notwendig ist.